Psychiatrie

Dieses Fachgebiet behandelt die "seelischen" Erkrankungen. Typische Erkrankungen sind u.a.

  • Depressionen
  • Psychosen
  • Erschöpfungs- und Belastungssyndrome, "Burn-out"
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Demenzen
  • Suchterkrankungen wie z.B. Alkoholabhängigkeit
  • Schlafstörungen

Nach einem ausführlichen Gespräch über Ihre Beschwerden und Ihr seelisches Befinden wird unter Berücksichtigung von begleitenden Faktoren und Umständen wie z.B. familiäre Konflikte, Partnerschaftskonflikte, Arbeitsbelastung, Tod eines nahen Verwandten eine Therapieplanung erfolgen.

Z.T. ist es notwendig durch zusätzliche Untersuchungen organische Erkrankungen auszuschließen, da auch körperliche Beschwerden ihre Ursachen in seelischen Prozessen haben können. Die Therapie im Bereich der seelischen Erkrankungen erfolgt einerseits durch stützende, motivierende als auch aufdeckende Gespräche, bei denen neue Wege und Lebensperspektiven aufgezeigt werden sollen, sowie falls erforderlich auch durch Medikamente.

Sollte eine genannte Psychotherapie erforderlich sein, werde ich Sie an entsprechende Psychotherapeuten überweisen.

Auch in der Psychiatrie liegen häufig Erkrankungen vor, die langwierig sind und viel Geduld vom Patienten und Therapeuten verlangen, so dass sich die Notwendigkeit einer langen und intensiven Begleitung oft über viele Jahre hinweg ergibt.